Aktuelles

23. März bis Juni 2014: Frankfurt in der Schmiere

Klick hier zum Webflyer

Wir laden ganz herzlich ein zur Vernissage "Zwei Seiten Kunst -Whistleblower-Paintings". Sowohl der für eine Vernissage ungewöhnliche Ort das Theater Die Schmiere als auch die präsentierten Werke der beiden Künstler Markus Lehnert und Eric Schrade stehen fŘr Kunstgenuss au▀erhalb des gängigen Mainstreams.

Die Künstler, beide Mitte der 60er Jahre geboren, lernten sich und ihre Werke erst anlässlich der Ausstellung kennen. Was auf den ersten Blick so gegensätzlich erscheint, entpuppt sich bei genauerer Betrachtung als komplementär. Die verwirrenden, seltsam entrückten Gro▀stadt-Impressionen von Markus Lehnert und Eric Schrades aberwitzige, urkomische Comic-Figuren und Fabelwesen sind randvoll gepackt mit Geschichten und Geheimnissen.

Die Werke "Zwei Seiten Kunst - Whistleblower-Paintings" sind bis Juni 2014 im Theater Die Schmiere zu sehen.

Theater Die Schmiere, Frankfurt am Main - Seckbächer Gasse 4
Vernissage: Sonntag, den 23. März 2014, 14 Uhr

Mit freundlichen Grüßen

Edda Rössler

ROESSLER PR Die Agentur für Kommunikation und Digitales Business

Link zur Presseinfo

21.11.2013 - 25.11.2013 Frankfurt am Main

Kinder sind unser größter Schatz - aber beim kreativen Prozess können Sie auch hindern. So hat es seit der letzten Ausstellung aufgrund zweier wunderschöner Gründe etwas gedauert. Jetzt geht es wieder los: Vom 21.11. bis 25.11.2013 in Frankfurt am Main. Start und Ende jeweils um 17:00 Uhr. TITEL: RE-FOCUS. Link zur Ausstellung. Children are our most important treasure - but they reduce the time for creative processes. Thus it has two beautiful reasons, why it has taken so long from the last exhibition. Now Markus starts again in his new exhibition called RE-FOCUS vom Sep, 21 to Sep, 25 in Frankfurt/Main (D). More about the exhibition

28. November Zürich (Vorabinfo)

Topaktuelle Vorankündigung: Die 2009er Ausstellung wird am 28. November 2009 in Zürich ihre Vernissage sehen. Partner in der Gemeinschaftsausstellung wird Ferry Ahrle sein, den manch einer noch von der Eröffnungsfeier vom letzten Jahr in guter Erinnerung haben wird und dessen erfrischend andere Kunst sich mit Markus' gut ergänzen wird. Details und erste Bilder zur Ausstellung gibt es hier. This year's exhibition will open it's doors in Zurich on Nov, 28th 2009. It will again be a partner exhibition with Ferry Ahrle beeing the other artist on this exhibition. We are looking forward to a great event.
More details and some pictures here.

Pers´┐Żnliches

Am 30.03.2009 haben sich Nicole W´┐Żllmann und Markus Lehnert in bewusst kleinem Rahmen in Thalwil das Ja-Wort gegeben. Herzlichen Gl´┐Żckwunsch! March 30, Nicole Wöllmann and Markus Lehnert married in Thalwil accompanied by only the closest family members and the witnesses. Congratulation and Best wishes!

Ausstellung in Frankfurt gemeinsam mit MICHAEL APITZ

Es gibt feste Daten und eine sch´┐Żne ´┐Żberraschung. Die ´┐Żberraschung zuerst: Die diesj´┐Żhrige Ausstellung wird eine Gemeinschaftsausstellung mit Michael Apitz, dessen Homepage www.apitz-art.de hier lebhaft empfohlen sei.
Die Rahmendaten:
5.12. bis 10.12.2008
Er´┐Żffnung am 5.12. ab 18:00 durch Ferry Ahrle.
Kaiserstrasse 75-77, direkt gegen´┐Żber Frankfurt Hbf.
Wochentags 17 ´┐Ż 21 Uhr, Samstag 11 ´┐Ż 14 Uhr
Finally we have got a date and an address. Equally important a nice surprise. This year's exhibition will show Markus' pictures as well as those of Michael Apitz, whose work can be seen at his homepage www.apitz-art.de
The exhibition will take place:
From Dec 5 to Dec 10, 2008
Opening Dec. 5th at 6 p.m. by Ferry Ahrle.
address: Kaiserstrasse 75-77, opposite to Frankfurt main station
weekdays 5 p.m. ´┐Ż 9 p.m. Uhr, saturday 11 a.m. ´┐Ż 2 p.m.

Erste Bilder zur Ausstellung BEFORE BREAKFAST: Dezember 2008 in Frankfurt

Knapp zwei Monate vor Ausstellungser´┐Żffnung gibt es als Appetithappen im Galeriebereich erste Bilder anzuschauen. Die ´┐Żffnungszeiten sollen sich ´┐Żbrigens nicht nach dem Titel richten. Two months ahead of the exhibition, the first bunch of pictures can be looked at here (in the gallery). Opening hours will not be what the title suggests.

Vorabinfo zur Ausstellung 2008: Sie geht nach Frankfurt

Eine Jahresausstellung ist leichter gesagt als organisiert, genaue Fakten stehen noch aus, aber erste Ger´┐Żchte sagen, dass die Jahresausstellung 2008 wohl in der ersten Dezemberwoche stattfinden wird und zwar dieses Jahr wieder in Frankfurt. Genaue Angaben und nat´┐Żrlich auch wieder eine Vorschau auf die Bilder wird es nat´┐Żrlich rechtzeitig auf www.ml-paintings.com geben. Stay tuned! It is autumn and you have ask yourselves, where and when will this year's exhibition take place? Well, Markus is still busy in the organizing process but rumors say that it will be the first week in december and that it will be Frankfurt again. Detailed info on date and place and some pictures to look ahead will be available here so: Stay tuned!

Ende der Ausstellung 2007 in München

Ist schon wieder 'rum. Alle Infos zur n´┐Żchsten Ausstellung (dann 2008) wird es wieder hier geben oder Sie schreiben eine Email an manager@ml-paintings.com wenn Sie eine Emailmitteilung w´┐Żnschen. Bis dahin wünschen wir Ihnen ein gutes neues Jahr!

Vorank´┐Żndigung Ausstellung 2007 in München

Es ist amtlich! Die diesj´┐Żhrige Ausstellung wird vom 29. November bis 3. Dezember 2007 in M´┐Żnchen stattfinden. Die Location wird auch dieses Jahr wieder eine besondere sein: Das Staatsministerium f´┐Żr Arbeit und Sozialordnung, Familie und Frauen. Eine Wegbeschreibung gibt es hier. Eine erste Vorschau auf die auszustellenden Bilder gibt es im Galeriebereich. Der Name der Ausstellung wird Lichtbilder lauten.
Die Vernissage wird am 29. Nov. um 18:00 Uhr sein.
Werktags wird die Ausstellung von 17:00 bis 21:00 Uhr ge´┐Żffnet sein.
Die Finissage wird am 3. Dez. um 17:00 Uhr sein, traditionell mit Tr´┐Żffelrisotto und Champagner.

5.12.2006 Ende der Ausstellung MEILENSTEINE in K´┐Żln

Nahezu im Schatten des K´┐Żlner Doms und mit Blick aus den Fenstern direkt auf den Rhein, dabei den K´┐Żlner Weihnachtsmarkt direkt um die Ecke - die Location war perfekt und hat so auch wieder einmal mehr Menschen in die Jahresausstellung gef´┐Żhrt. Daf´┐Żr erneut der Dank an Vivico. Kenner und Insider beobachten bei Markus ja schon l´┐Żnger einen Trend zu gro´┐Żen Formaten - auch in diesem Punkt wurden wir dieses Jahr nicht entt´┐Żuscht.
A propos entt´┐Żuscht: Auch n´┐Żchstes Jahr wird Markus und nicht entt´┐Żuschen. Alle Informationen finden Sie wieder rechtzeitig auf diesen Seiten oder Sie schicken uns eine kurze Mail an manager@ml-paintings.com, dann informieren wir Sie gerne auch per Email.

13. 11. und 29.11. 2006 bis 5.12.2006
Ateliergespräch und MEILENSTEINE in Köln

Die Jahresausstellung 2006 findet unter dem Titel MEILENSTEINE im Präsidentenpalais des Rheintriadem, Konrad-Adenauer-Ufer 5-7, 50668 Köln statt.

Die Ausstellung ist wochentags von 17 ´┐Ż 20 Uhr geöffnet.
Am Wochenende gibt es einen Brunch von 11 ´┐Ż 14 Uhr.

Die Vernissage findet am 29. November ab 17 Uhr statt, die Finissage, traditionell mit Champagner und Trüffelrisotto, findet am 5. Dezember 2006 ab 17 Uhr statt. Markus Lehnert wird an allen Tagen anwesend sein.

Als Neuerung in diesem Jahr findet vorher erstmals und nur am 13. November 2006 ein Ateliergespräch. statt. Dazu finden Sie hier die offizielle Einladung.

MEILENSTEINE: Beispielbilder | Gedanken.

29.11.2005 - Ende der Ausstellung METROPOLIghtS in Frankfurt
End of Metropolights Exhibition Frankfurt

Nun sind die Lichter also ausgegangen. Eine sehr erfolgreiche Ausstellung geht zu Ende. Noch einmal vielen Dank an die DIFA, die die großzügigen Räumlichkeiten zur Verfügung stellen konnte. Vielen Dank an die vielen Freunde, die uns besuchen kamen und herzlichen Glückwunsch an die Käufer, denn nicht selten kamen Interessierte zu spät und mussten sich sagen lassen, dass das Wunsch-Bild bereits verkauft war. In zwei Fällen hat Markus sich sogar zu Auftragsarbeiten verpflichten lassen (ungewöhnlich, ungewöhnlich), aber dazu gibt es hier vielleicht später einmal mehr. Bleiben Sie auf dem laufenden, schauen Sie immer mal wieder auf diese Seite! A very successfull exhibition is gone. And we want to thank all those many people who came to see ML-Paintings. We certainly want to congratulate those who bought a painting and say sorry to all those, who wanted to buy one of those paintings that were already sold (which happened quite a lot of times especially with the "London" and "Frankfurt" paintings, but with others too). Enjoy your time and don't miss to visit this page from time to time to become informed on the next exhibitions.

23.11. bis 29.11.2005 - METROPOLIghtS

Download der Einladung nach Frankfurt als PDF!

Neun Metropolen in Öl ´┐Ż Inspirative Portraits von Markus Lehnert

Schon der Ort ist Programm: Die diesjährige Ausstellung der neuen Werke von Markus Lehnert, in deren Mittelpunkt neun Metropolen dieser Erde stehen, findet in einer grosszügigen Bürosuite inmitten einer dieser Metropolen statt ´┐Ż im Westend Carr´┐Że der DIFA im Frankfurter Zentrum. Das Thema Immobilie, die man auch als Bausteine von Städten bezeichnen könnte, ist somit in mehrfacher Hinsicht präsent.

METROPOLIghtS
23. bis 29. November 2005
Westend Carr´┐Że, Grüneburgweg 16
D ´┐Ż 60322 Frankfurt am Main.

Eröffnung: Mittwoch, den 23. November 2005, ab 17 Uhr

Weitere Öffnungszeiten:
Wochentags von 12 ´┐Ż 15 Uhr und 17 ´┐Ż 20 Uhr.
Am Wochende Brunch von 10 ´┐Ż 14 Uhr.
Markus Lehnert wird an allen Tagen anwesend sein.

Die Ausstellung umfasst 30 Ölgemälde, die vorwiegend im Frühjahr und Sommer 2005 entstanden sind. Im Zentrum stehen Städteportraits, bei denen der Maler die emotionale Ausstrahlung von neun Weltmetropolen skizziert. Dabei verstärkt das Weitwinkel-Leinwandformat das Empfinden der Grössen der Metropolen: Die Bilder von Berlin, New York, Rio de Janeiro, Rom, Frankfurt und Moskau sind jeweils einen Meter hoch und drei Meter breit.
Gezeigt werden neben den Städteportraits weitere 19 Gemälde ´┐Ż abstrakte Farben- und Formspiele oder semiabstrakte Figuren, Gesichter und Emotionen. Zu jedem Stadtportrait existiert ein abstraktes Pendant, das sich im Malstil, in der Farbe oder im emotionalen Ausdruck an das jeweilige Städteportrait anlehnt.

November 2005 - Die neue Website

Nach mehreren Jahren der Abstinenz und pünktlich zur Ausstellung METROPOLightS, gehen Markus' Bilder endlich wieder online. Seither hat sich vieles getan. Unter der leicht einprägsamen Adresse http://www.ml-paintings.com ist jetzt eine Anlaufstelle im Netz für die Freunde von Markus Bildern entstanden.

www.ml-paintings.com